Prusa Slicer anpassen

BITTE ERST EINMAL ALLES DURCHLESEN!
ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG UND ODER GARANTIE FÜR PROBLEME DIE BEI EUCH AUFTRETEN!

Prusa hat mehr oder weniger jetzt seinen eigenen Slicer – „Prusa Slicer“ in der aktuellen Version 2.0 (stand 26.5.2019) rausgebracht. Dieser unterscheidet sich ein wenig optisch und auch technisch von der „Slic3r Prusa Edition“ die jetzt wohl anscheinen auch nicht weiter bearbeitet wird.

Nun kommt der Slicer ja von je her recht „schnöde“ daher und sieht eigentlich auch immer gleich aus. Hier erkläre ich kurz wie Ihr selber, diesen zumindest optisch, ein wenig aufwerten könnt.

Während es beim Slic3r und auch Slic3r PE noch recht einfach war das Aussehen vom Heizbett zu verändern, ist dies beim Prusa Slicer jetzt etwas aufwändiger.

In Slic3r kann man die dafür zuständigen Grafiken einfach durch ein selber erstelltes *.*png ersetzen. Allerdings sollte man es nicht transparent zeichnen, wie in meinem Beispiel hier.

Pfad für Mac bei mir:
Programme/Original Prusa Driver/Slic3r/Contents/Resources/icons/bed/
Da müssen die mk3_top.png und bottom ersetz werden (natürlich nur wenn Ihr einen MK3/S als Drucker ausgewählt habt)

Beim Prusa Slicer ist das nicht ganz so einfach da muss man eine *.*svg dafür verwenden die so wie sie der Slicer braucht nur mit wenigen Programmen verstellbar ist. Aus diesem Grunde sind dann hier unten ein paar Chaos.svg´s zur Auswahl. Weitere Hintergründe müßtet Ihr Euch bitte selber erstellen mit Inkscape. Die Vorgehensweise ist die selbe. Man geht in das Verzeichnis:

Programme/Original_Prusa_Driver/PrusaSlicer/Contents/Resources/icons/bed/ und würde da die mk3.svg ersetzen. Kleiner „PRO TIPP“: benennt Eure mk3.svg um, das wenn es nicht klappt, ihr trotzdem noch immer das Original habt.

Nach einem Neustart des Slicer´s und vorausgesetzt Ihr habe alles richtig gemacht, erscheint Euer Prusa Slicer ab sofort in einem neuen Gewand.

Hier noch die Beispiele für die Chaos Edition:

Download der fertigen *.*svg Dateien: mk3.svg.rar